Frage

Web Radio

Habe mir vor kurzem ein Web Radio zugelegt. Mir scheint in dieser Hinsicht, frag würdig zu sein. Warum die dazu gehörigen Server die die Verbindung ermöglichen üerwiegend in England betrieben werden. Auch deutsche Sender lassen ihre Sendungen über diese Server laufen.

Ich frage mich halt und auch Sie. Warum dies so ist? Hat es etwa einen Rechtlichen Hintergrund (z.b. das es ja auch mit einer Tauschbörse zu vergleicen ist).

Möchte einfach sicher gehn das ich keine Gesetzeslücke unterstütze.

MfG

M.Kohlscheen

M.Kohlscheen

Fachbereich: Internetrecht
Preis: EUR 20,00
Erstellt am: 12.03.2009, 21:52 Uhr

Antwort

Sehr geehrter Fragender,

ein Grund, warum die Server sich überwiegend in England befinden, dürfte rein praktische Überlegungen haben.

So befindet sich laut unserem Fachmann für Websitegestaltung in England ein riesiger Knotenpunkt des Internets, sodass die Radiostreams schneller zum Empfänger gesendet werden können.

Ansonsten ist das englische Urheberrecht dem deutschen vergleichbar.
Allerdings sieht das deutsche Urheberrecht den Urheber als Schöpfer und stellt die ideelle Beziehung zum Werk in den Mittelpunkt, während das englische Copyright dem Schutz der wirtschaftlichen Investitionen dient.

Hierdurch können sich in der Einordnung unterschiedliche Ergebnisse ergeben.

Letztendlich sehe ich jedoch für Sie rechtlich keine Gefahren, solange Sie die Urheberrechte beachten - sprich nichts zum Upload bereitstellen oder die Mitschnitte zu gewerblichen oder öffentliche Zwecken nutzen (Abspielen im Fitnessstudio oder Restaurant sowie Veröffentlichung auf der eigenen Website).

Ansonsten ist es beim Webradio ebenso wie beim analogen Radio: Sie dürfen Musiktitel mitschneiden und diese aber nur für private Zwecke nutzen.

Auch ist nur das Anfertigen von einzelnen wenigen Kopien erlaubt (z.B. Sicherungskopie, Laden auf MP-Player, Weitergabe an die Tochter, aber nicht an den gesamten Freundeskreis).

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. C. Seiter

Beantwortet von:

Dr. Corina Seiter
Dr. Corina Seiter
Rechtsanwältin u. Diplom-Ökonomin, zugleich Fachanwältin für Strafrecht & Familienrecht