Frage

wer erfährt von meiner Tat?

Ich hoffe, sie können mir helfen, ich bin wg. BTM vorbestraft (6 mon. auf Bewährung) und bin Soldat, bekommt das mein Arbeitgeber mitgeteilt?

Fachbereich: Strafrecht
Preis: EUR 30,00
Erstellt am: 08.05.2008, 21:32 Uhr

Antwort

Sehr geehrter Fragender,

in der Anordnung über Mitteilungen in Strafsachen (MiStra) ist geregelt, bei welchen Straftaten Strafgerichte und Staatsanwaltschaften Informationen aus laufenden und abgeschlossenen Strafverfahren an 3. weitergeben dürfen.

Laut 4. Abschnitt der sogenannten MiStra Nr. 50 sind Betäubungsmittelstraftaten mitteilungspflichtig.

Die Mitteilung erfolgt nach 2. Abschnitt Nr. 17 bei Soldaten an den Dienstherren. Dieser kann dann z.B. disziplinarisch vorgehen.

Dies gilt ebenso z.B. bei Richtern, Angehörigen der Heilberufe etc..

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. C. Seiter

Beantwortet von:

Dr. Corina Seiter
Dr. Corina Seiter
Rechtsanwältin u. Diplom-Ökonomin, zugleich Fachanwältin für Strafrecht & Familienrecht